Events 2022

25. Juni 2022 Wetterleuchten, Sommermarkt der unabhängigen Verlage im Literaturhaus Stuttgart. Lesung 12.45-13.00 Uhr. Booklet
4. Juni 2022, Omaggio per ALFONSINA STORNI. Poestate Lugano, 19.15-19.45 Uhr. Mit Daniela Duverne und Hildegard Keller
29. Mai 2022, Matinée. ALFONSINA STORNI. Performance-Lesung. Theater am Saumarkt, Feldkirch.
26. Mai 2022, 20.00 Uhr. COME BACK, LADIES. Zum Roman WAS WIR SCHEINEN & Alfonsina Storni. Kulturabend mit Hildegard Keller. Moderation: Paul Steinmann. Schlosshalde, Winterthur. 
13. Mai 2022, ab 19.00 Uhr. Lesung. Die Rahmenhandlung extended im Kulturmarkt.
12. Mai 2022, 20.00-23.00 Uhr. Lesung. Die Rahmenhandlung.
10. Mai 2022, 19.00 Uhr. ALFONSINA STORNI. Performance-Lesung. Moderation: Cornelia Mächler. Kunstmuseum Thurgau.
Noch bis 15. Mai 2022: PEDRO UND PEDRITO von Alfonsina Storni. Uraufführung. Theater ohne Vorhang, Innsbruck
1. April 2022. WAS WIR SCHEINEN. Eden Roc, Ascona. Details.
21. April 2022. AMEERIKA! GESCHICHTEN AUS DER SCHWEIZ. Landesmuseum Zürich. Fokusveranstaltung. Spiel und Musik: Sandra Suter, Hildegard Keller und Krishan Krone. Landesmuseum. Im Rahmen der Ausstellung Weg aus der Schweiz.
16. Februar 2022, 19.30 Uhr. ALFONSINA STORNI. LibRomania Bern. FLYER. Angekündigt in der Berner Kulturagenda.
18. Februar 2022, 20.00 Uhr. WAS WIR SIND UND SCHEINEN. UNTERWEGS MIT HANNAH ARENDT. Radiofeature von Hildegard Keller. SRF 2, Passage. KULTURCLUB MAGAZIN
19. Januar 2022 WAS WIR SCHEINEN. Baeschlin littéraire, Glarus.
20. Januar 2022 BRUNNGASSE 8. Kinostart Schweiz.
16. Januar 2022 BRUNNGASSE 8. Weltpremiere Kosmos Zürich.
9. Januar 2022 BRUNNGASSE 8. Vorpremiere. Cinewil.

Events 2021

30. Oktober 2021, 15.30-17.00 Uhr. FRISCH AUF DEN TISCH. Zu Fuss durchs Buch mit den Autoren Hildegard Keller und Christof Burkard. In FRISCH AUF DEN TISCH sind elf Schriftstellerinnen und Dichter, von Gottfried Keller bis Ingeborg Bachmann, von Hannah Arendt bis zu Robert Walser, porträtiert und je mit einem Rezept charakterisiert. Eine Maulhelden-Tour zu Orten, die für die Porträtierten wichtig waren. Dazu gibt es unterwegs eine Erfrischung. Im Rahmen von Zürich liest. 
 

Sonntag, 31. Oktober 2021, 10.30-12.00 Uhr, Karl der Grosse. DAS COMEBACK DER ALFONSINA STORNI. Mit Hildegard Keller, Anna Larcher und Menoa Stauffer. Karl der Grosse, Zürich, Saal. Veranstaltung im Rahmen von Zürich liest. Alfonsina Storni, 1892 in Sala Capriasca geboren, kam mit vier Jahren nach Argentinien und ging ihren Weg als «moderne Frau». Sie ist die berühmteste Schweizer Autorin, die nicht in einer Landessprache schrieb. Ihr Werk ist nun in vier Bänden erschienen. Alfonsina ist eine Entdeckung, finden auch Denise Tonella, Daniele Finzi Pasca, Georg Kohler und Elke Heidenreich, die je ein Geleitwort geschrieben haben und begeistert sind. Anna Larcher arbeitet derzeit als Volontärin beim Kein & Aber-Verlag. Zuvor studierte sie Geschichte und Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Zürich und Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus am Literaturinstitut Hildesheim. Sie versucht sich gerade im Speed-Reading, kann sich aber nur beschränkt dafür begeistern, weil so das Schönste am Lesen verloren geht: der Rhythmus und Fluss des Geschrieben. Menoa Stauffer studiert im Master Zeitgeschichte und Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft und schreibt für die Studierendenzeitschrift Elfenbeintürmer. Sie schreibt meistens für sich und ab und zu für alle. Zur Zeit arbeitet sie in der Kommunikation bei der NGO Plan International und spricht und schreibt für die Mädchen dieser Welt.

10. Oktober 2021, 11.00-12.30 Uhr. MATINEE IM DOLDER. Buchtaufe von WAS WIR SCHEINEN. Mit Hildegard Keller, Sandra Suter und Peter Zihlmann. Zürich liest. Mit Geschichten, Lesungen, Liedern erweckten Hildegard Keller, Sandra Suter und Peter Zihlmann den Roman zum Leben. Dann gab's Champagner und Eier mit Speck. Ein Fest im Ballsaal des Dolder Grand.
4. September 2021: Das Alfonsina-Schaufenster in der Buchhandlung Bodmer. Die Installation von Hildegard Keller zeigte die Werkausgabe mit Pedro, dem rebellischen Papagei aus Alfonsina Stornis Kindertheaterstück (mehr zu Pedro). Im Schaufenster war auch ein Quiz zu Alfonsina
17. September, 19.00 Uhr: MEET THE TRANSLATOR. Hildegard Keller in der Buchhandlung Bodmer mit der neuen Werkausgabe von Alfonsina Storni. 
18. August 2021, 19.00 Uhr. CARDO und CIMBELINA. Buchpremiere der Bände 3 und 4 der Werkausgabe von Alfonsina Storni. Mit Hildegard Keller. DENK-BAR mit der Buchhandlung zur Rose, St. Gallen. WEBSEITE.
15. August 2021, 10.30-12.00 Uhr. Matinée im Festprogramm zum 70. Geburtstag der Libreria La Rondine. Die Werkausgabe von Alfonsina Storni. Mit Hildegard Keller. Casa Serodine, Ascona. WEBSEITE.
20. Juli 2021, 18.00 Uhr. Alfonsina Storni. Chilometro zero. Lugano, Boschetto - Parco Ciani. Mit Hildegard Keller. Moderation: Stefano Vassere. DOWNLOAD FLYER.