DIE BIOGRAFIE. MAI 2022

Die erste Biografie von Alfonsina Storni auf Deutsch, in zwei reich illustrierten Bänden, durchgehend vierfarbig. 

Der erste Teil umfasst die Anfänge von Alfonsina Storni im Tessin, ihre Jugend in der argentinischen Provinz, den Neuanfang als ledige Mutter in Buenos Aires, die sich und ihren Sohn zuerst mit Gelegenheitsjob, später als Angestellte in einem Handelsunternehmen durchbringt, ihren ersten Lyrikband und die Jahre, in denen sie ihren Ruf als Dichterin, Kolumnistin und öffentliche Intellektuelle festigt.

Der zweite Teil erzählt von ihrem grossen Traum, dem Theater, ihrer Tätigkeit als Schauspieldozentin für Erwachsene und Kinder, vom Literatur- und Theaterbetrieb in Argentinien, den Cliquen und Grabenkämpfen, der Krise nach der Inszenierung ihres ersten Stücks, dem Neuanfang als Theaterautorin insbesondere für Kinder, ihrer experimentellen Lyrik, der Krebserkrankung und ihrem selbstbestimmten Lebensende, aber auch, wie sich langsam ein Mythos über ihren Freitod legte, der sie zur meistbesungensten Selbstmörderin aller Zeiten machte.

Und diese DISTEL IM WIND von Hildegard Keller? Das Buch war lange angekündigt, ist aber nie erschienen, selbst wenn dies im Internet herumgeistert. 

Hildegard E. Keller: Wach auf. Das Leben der Alfonsina Storni. Erster Teil. 12×17,5 cm, gebunden, durchgehend vierfarbig, reich illustriert. Mit Lesebändchen, ca. 220 Seiten. Ca. 29,80 CHF, ca. 28,— € (D), ca. 28,80 € (A). ISBN: 978-3-907248-05-8

Hildegard E. Keller: Frei sein. Das Leben der Alfonsina Storni. Zweiter Teil. 12×17,5 cm, gebunden, durchgehend vierfarbig, reich illustriert. Mit Lesebändchen, ca. 220 Seiten. Ca. 29,80 CHF, ca. 28,— € (D), ca. 28,80 € (A). ISBN: 978-3-907248-06-5