Alfonsina Storni, Reporterin und Kolumnistin

Alfonsina Storni (1892–1938) ging mutig und selbstbestimmt ihren Weg, als «moderne Frau» und Journalistin in Buenos Aires. Ein Honigschlecken war das nicht: Ihre Kolumnen erschienen eingeklemmt zwischen Rezepten und Kosmetikwerbung, meist auf der «Seite der Frau» von Zeitschriften und Zeitungen. Die Edition Maulhelden macht nun das Beste daraus: Kleine, feine Bücher mit zahlreichen Illustrationen sowie mit Rezepten zum Nachkochen.

Alfonsina Storni: Chicas. Kleines für die Frau. Herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort von Hildegard E. Keller. Mit Geleitwort von Georg Kohler. Edition Maulhelden № 3. Zürich 2021. 14×21,5 cm, gebunden, zweifarbiger Druck, Rezeptseiten in Farbe, mit farbigem Vorsatz, Grafiken von Hildegard Keller, mit Lesebändchen, 264 Seiten. 29.80 CHF, 28,— € (D), 28,80 € (A) ISBN: 978-3-907248-03-4

Lieferbar

Im E-Shop kaufen